Skip to content
Katja Steinweg | Pedeva

Das aufrichtige Interesse am Menschen zieht sich wie ein roter Faden durch das berufliche Leben von Katja Steinweg. Was bewegt Menschen, treibt an oder hemmt? Was fördert und motiviert, und wie kann man unterschiedliche Erwartungshaltungen in Unternehmen steuern?

Ein positives Menschenbild, Lust auf Veränderung, Neugier als Motor, inneres Wachstum und Humor. Dies sind Begriffe, die sich nicht nur mit Katja Steinwegs Leben, sondern auch mit ihrer Arbeit verknüpfen lassen.

Vor ihrem Studium verbrachte Katja ein Auslandsjahr in den USA und bereiste das südliche Afrika. Nachdem sie die Wahlstation ihres Referendariats in Südafrika verbracht hatte, schloss sie 2001 ihr Jurastudium an der Universität Münster mit dem 2. Staatsexamen erfolgreich ab.

Als Spezialistin für Arbeitsrecht sammelte Katja Steinweg erste Erfahrungen bei einer internationalen IT-Unternehmensberatung, bevor sie in die METRO Gruppe wechselte. Zunächst war sie in Personalführungspositionen bei der real,- SB Warenhaus GmbH, und in Folge als HR-Direktorin beim konzerninternen Logistikunternehmen in Düsseldorf tätig.

Hier gehörte die Neuausrichtung des Unternehmens zu ihren Hauptaufgaben. Damit verbunden waren das Out- und Insourcing von Unternehmenseinheiten, die Einführung von neuen Führungs- und Organisationsstrukturen und die Zusammenlegung von Standorten und Gesellschaften. Im Rahmen der Restrukturierungsprojekte lagen ihr die Verhandlungen mit Arbeitnehmergremien und Gewerkschaften sowie eine gute Change-Management Kommunikation besonders am Herzen.

Zuletzt war Katja Steinweg Geschäftsführerin Personal und Kommunikation bei der Stark Deutschland GmbH (ehemals Saint-Gobain Gruppe). Als Mitglied der Geschäftsführung war sie für die strategische und operative Unternehmensführung mitverantwortlich und trug die Gesamtverantwortung für die Bereiche People, Unternehmenskommunikation und EHS. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit lag auf der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, der Entwicklung einer modernen Organisationsstruktur und der Etablierung einer wertebasierten Führungs- und Unternehmenskultur.

“Führungskräfte müssen sich anständig verhalten”, bringt sie ihre Haltung nach zwanzig Jahren HR-Arbeit auf den Punkt. “Sie haben Vorbildfunktion, deshalb sollte ihnen auch eine gesunde Portion Demut und Dankbarkeit nicht fremd sein.”

Katja Steinweg ist Senior HR Consultant bei Pedeva und unterstützt mit ihrer großen Erfahrung mittelständische Unternehmen und Konzerne im Management von Transformations- und Sanierungsprojekten.

Katja Steinweg | Pedeva

Katja Steinweg

Senior HR Partner