Achtsame Führung

Sie erwarten von Ihren Führungskräften, dass sie in der Komplexität des Berufsalltages Entscheidungen schnell treffen können. Dafür müssen diese aus dem Bauch heraus handeln und sich Im Zweifelsfall auf ihre Intuition verlassen können. Intuition hat jeder. Aber in einem zunehmend verkopften Berufsumfeld haben viele verlernt, darauf zu hören.

Intuitivem Handeln und insbesondere intuitiver Führung liegen Achtsamkeit und eine gute Wahrnehmungsfähigkeit zugrunde. Man muss sich auf sein Gegenüber einlassen, um auf kleinste Veränderungen im Verhalten, ob dies nun Körperhaltung, Gestik, Mimik, Stimme oder Atem ist, angemessen reagieren zu können.

In unserem Seminar sensibilisieren wir Ihre leitenden Angestellten nicht nur für die Signale, die ihr Gegenüber sendet, sondern auch für sich selbst. Wir sprechen über Elemente wie Achtsamkeit, Empathie, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Ausstrahlung und das Zusammenwirken von verbaler und nonverbaler Kommunikation.

Anhand von Übungen, die ihre Wurzeln in der Schauspieltechnik haben, lernen Ihre Führungskräfte, die Impulse des Gegenübers wahrzunehmen, aufzunehmen und ihre Reaktion dementsprechend durch den Einsatz von Körper, Stimme und Haltung anzupassen.

Mit ausgewählten Improvisationsübungen und auf die individuellen Situationen in Ihrem Unternehmen angepassten Rollenspielen geben wir Ihren Managern Raum, den eigenen Handlungsspielraum auszuprobieren. Dies nehmen wir mit der Videokamera auf. Anhand einer gemeinsamen Analyse erhalten Ihre Mitarbeiter ein professionelles Feedback unserer Trainer und Coaches sowie individuelle Empfehlungen zur weiteren Verbesserung der jeweiligen Führungskompetenz.

Wir beraten Sie gerne:

+49 89 215 417 39

info@pedeva.de