“Das Wichtigste ist an sich selbst zu arbeiten”

Lee Strasberg

Lee Strasberg gilt als einer der einflussreichsten Schauspiellehrer des 20. Jahrhunderts. Er leitete das renommierte “Actors Studio” in New York und gründete später das Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York und Los Angeles. Berühmte Absolventen waren unter anderem Anne Bancroft, Marylin Monroe, James Dean, Jack Nicholson, Al Pacino oder Paul Newman.

Auf den Lehren von Konstantin Stanislawski aufbauend, entwickelte Strasberg das “Method Acting”, bis heute die bevorzugte Schauspieltechnik zahlloser Hollywood-Stars. Stanislawski’s sogenanntes “System” basierte auf dem emotionalen Gedächtnis, das Strasberg allerdings für eine authentische Darstellung als nicht ausreichend ansah. Mit seinem “Method Acting” ging er einen Schritt weiter und führte eine als “Substitution” bezeichnete Technik ein, bei der Schauspieler das gesamte Spektrum ihrer Vorstellungskraft, Emotionen und Sinne nutzen. Laut Strasberg müssen Schauspieler nicht nur in ihre Charaktere, sondern auch in deren Lebensumstände eintauchen.

“Method Acting” hat den höchsten Grad von Realismus und Authentizität zum Ziel. Es ermöglicht den Zugang zu spontanen Gefühlen. Es geht darum, im Hier und Jetzt zu sein. Wie Strasberg sagte: “Method Acting ist das, was alle Schauspieler immer dann getan haben, wenn sie gut gespielt haben.”

Pedeva

Über
uns

Pedeva Team

Unser
Team

Corporate Training

Unser
Angebot